Weihnachtsfeier 2016

Geschrieben von Anja Schauer am . Veröffentlicht in News

Unsere diesjärige Weihnachtsfeier findet am 18.12. ab 14.30 Uhr statt

4-advent

Mitgliederversammlung

Geschrieben von Anja Schauer am . Veröffentlicht in News

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 29.11.2016 im Stüble auf der Reitanlage Brunnenfeld statt. Einzelheiten hierzu finden Sie in der Einladung.

Ehrung des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg

Geschrieben von Anja Schauer am . Veröffentlicht in News

Am Montag den 18.04.2016 durfte unser 1. Vorsitzender, Herr Joachim Roske, diese Urkunde auf der Delegiertenversammlung des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg entgegennehmen. Der RFV Giengen errang den 1. Platz beim Mitgliederzuwachs in den Jahren 2013 bis 2015.

Der seit seiner Gründung 1980 auf der Reitanlage Brunnenfeld beheimatete RFV Giengen wurde zusammen mit der gesamten Reitanlage nach der Übernahme durch Familie Roske im Dezember 2013 aus seinem Dornröschenschlaf geweckt. Waren 2013 noch ca. 20 meist passive Vereinsmitglieder verblieben, zählt der Verein heute rund 150 aktive Mitglieder, wovon über 100 Mitglieder wöchentlich an den angebotenen Reitstunden auf Schulpferden teilnehmen. Für die reiterliche Förderung stehen den Mitgliedern drei Ausbilder mit DOSB-Trainer-Lizenzen zur Verfügung, die neben der Basisarbeit auch die Turnierreiter zu beachtlichen Erfolgen auf Dressur- und Springturnieren führen. Mittlerweile fand bereits der 10. Ferienreitkurs statt, in dem auch Nichtmitglieder die Möglichkeit haben, die erste Pferdeluft zu schnuppern. Auch das Haus der Familie, die Aktion Schneeflocke oder Kindergärten kommen regelmäßig mit Ihren Gruppen bei uns vorbei.

Der Stall ist mit 45 Privat- und Schulpferden voll belegt. Damit sich Ross und Reiter wohl fühlen, wurden in der Halle sowie auf dem Außenplatz neue Beregnungsanlagen installiert, der Boden auf dem Außenplatz erneuert, winterfeste Paddocks gebaut, neue Hindernisse angeschafft, die Koppeln neu eingelassen und in das alltägliche Handwerkszeug investiert.

Damit ist das seinerzeit gesetzte Ziel, das Reiten in Giengen zu fördern, bereits gut erfüllt. Aber damit nicht genug, auch der gesamte Pferdesportkreis Heidenheim profitiert von den regelmäßig ausgeschriebenen Dressur- und Springlehrgängen mit den Landestrainern und weiteren renommierten externen Ausbildern zu idealen Trainingsbedingungen. Ferner finden Lehrgänge und die Prüfungen zum Erwerb von Reitabzeichen statt. Das Giengener Reitturnier am letzten Septemberwochenende hat bereits seinen festen Bestandteil im jährlichen Turnierkalender und zieht die Reiter aus der Region an.

Das großzügige Preisgeld für die Ehrung ist bereits fest verplant, um für die neu gegründete Voltigiergruppe einen passenden Voltigiergurt anzuschaffen und die Jugendarbeit weiter zu fördern.

Der Reit- und Fahrverein Giengen dankt all seinen Mitgliedern, Helfern und Gönnern für das große tägliche Engagement, ohne die eine solche Auszeichnung nicht möglich gewesen wäre.

 

Voltigieren

Geschrieben von Anja Schauer am . Veröffentlicht in News

Ab 11. Januar trifft sich jeden Montag von 17.00 bis 18.00 Uhr unsere Voltigiergruppe. Anmeldungen bitte persönlich oder telefonisch bei Vera Roske.

12374818 1040869085975727 4011274769036400776 o

Turnier 2015

Geschrieben von Anja Schauer am . Veröffentlicht in News

15 Prüfungen, 375 Starts und 20 strahlende Sieger. Nach drei Tagen Pferdesport auf höchstem Niveau verabschiedet der Reitverein Giengen die Pferdefreunde des Landkreises mit dem letzten Freiluftturnier der Saison in die Winterpause.

Das Turnier beim Reitverein Giengen, das am vergangenen Wochenende stattfand war trotz des kühlen Wetters ein voller Erfolg. Sowohl Teilnehmer, als auch Zuschauer strömten während der drei Tage zahlreich auf die Reitanlage Brunnenfeld um tolle Ritte zu bestaunen und eine Kleinigkeit zu Essen zu genießen.

Nachdem am Freitag bereits die ersten Preise in fünf Prüfungen für junge Pferde vergeben worden waren, ging es ab Samstagmorgen auch für die Erfahreneren Vierbeiner und ihre Reiter los. Zunächst standen drei Dressurprüfungen auf dem Programm, die von den Reiterinnen und Reitern aus der Region dominiert wurden, bevor Viereck und Zylinder am Nachmittag den Springreitern weichen mussten.

Den Abschluss des Tages bildete eine anspruchsvolle Springprüfung der Klasse L, die Tanja Hörl aus Holzheim für sich entscheiden konnte.

Am Sonntag begann der Tag mit einer Springprüfung der Klasse A, und einer Stilsprinprüfung  der Klasse L, in der Caroline Roske mit ihrem Pferd Lunatic auf der heimischen Anlage in einer der beiden Abteilungen siegte. Der Sieg in der zweiten Abteilung ging an Jacub Ludvik auf Cavaletta aus Dettingen.

Über die Mittagszeit gehörte der Reitplatz ganz traditionell den Kleinsten Turnierteilnehmern, die in zwei Vierer- und zwei Fünfergruppen in einem Führzügelwettbewerb beweisen konnten, wie weit ihre Reitkenntnisse schon ausgeprägt sind.

Als Vorletzte Prüfung stand eine Punktespringprüfung der Klasse L auf dem Programm, bei der die Teilnehmer die Qual der Wahl zwischen relativ sicheren Punkten und der Chance auf eine gute Platzierung hatten, bevor das Turnier mit der höchsten ausgeschriebenen Prüfung, einer Springprüfung der Klasse M, endete. Diese gewann Bettina Grupp aus Bopfingen auf ihrem Pferd Cordyna mit nur drei Zehnteln Vorsprung vor Tim Ritzal aus Bellenberg.

Auch für den Reitverein Giengen selbst war das Wochenende äußerst erfolgreich. Die Reiterinnen und Reiter des heimischen Vereins konnten insgesamt 10 Platzierungen und zwei Siege erreiten.

 

Die Ergebnisse können unter http://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/10483/-Giengen-an-der-Brenz eingesehen werden.

Springlehrgänge - Ankündigung

Geschrieben von Anja Schauer am . Veröffentlicht in News

Am 24. Februar und am 9. März finden die nächsten Springlehrgänge mit Helmut Hartmann auf der Anlage statt.