Ehrung des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg

Geschrieben von Anja Schauer am . Veröffentlicht in News

Am Montag den 18.04.2016 durfte unser 1. Vorsitzender, Herr Joachim Roske, diese Urkunde auf der Delegiertenversammlung des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg entgegennehmen. Der RFV Giengen errang den 1. Platz beim Mitgliederzuwachs in den Jahren 2013 bis 2015.

Der seit seiner Gründung 1980 auf der Reitanlage Brunnenfeld beheimatete RFV Giengen wurde zusammen mit der gesamten Reitanlage nach der Übernahme durch Familie Roske im Dezember 2013 aus seinem Dornröschenschlaf geweckt. Waren 2013 noch ca. 20 meist passive Vereinsmitglieder verblieben, zählt der Verein heute rund 150 aktive Mitglieder, wovon über 100 Mitglieder wöchentlich an den angebotenen Reitstunden auf Schulpferden teilnehmen. Für die reiterliche Förderung stehen den Mitgliedern drei Ausbilder mit DOSB-Trainer-Lizenzen zur Verfügung, die neben der Basisarbeit auch die Turnierreiter zu beachtlichen Erfolgen auf Dressur- und Springturnieren führen. Mittlerweile fand bereits der 10. Ferienreitkurs statt, in dem auch Nichtmitglieder die Möglichkeit haben, die erste Pferdeluft zu schnuppern. Auch das Haus der Familie, die Aktion Schneeflocke oder Kindergärten kommen regelmäßig mit Ihren Gruppen bei uns vorbei.

Der Stall ist mit 45 Privat- und Schulpferden voll belegt. Damit sich Ross und Reiter wohl fühlen, wurden in der Halle sowie auf dem Außenplatz neue Beregnungsanlagen installiert, der Boden auf dem Außenplatz erneuert, winterfeste Paddocks gebaut, neue Hindernisse angeschafft, die Koppeln neu eingelassen und in das alltägliche Handwerkszeug investiert.

Damit ist das seinerzeit gesetzte Ziel, das Reiten in Giengen zu fördern, bereits gut erfüllt. Aber damit nicht genug, auch der gesamte Pferdesportkreis Heidenheim profitiert von den regelmäßig ausgeschriebenen Dressur- und Springlehrgängen mit den Landestrainern und weiteren renommierten externen Ausbildern zu idealen Trainingsbedingungen. Ferner finden Lehrgänge und die Prüfungen zum Erwerb von Reitabzeichen statt. Das Giengener Reitturnier am letzten Septemberwochenende hat bereits seinen festen Bestandteil im jährlichen Turnierkalender und zieht die Reiter aus der Region an.

Das großzügige Preisgeld für die Ehrung ist bereits fest verplant, um für die neu gegründete Voltigiergruppe einen passenden Voltigiergurt anzuschaffen und die Jugendarbeit weiter zu fördern.

Der Reit- und Fahrverein Giengen dankt all seinen Mitgliedern, Helfern und Gönnern für das große tägliche Engagement, ohne die eine solche Auszeichnung nicht möglich gewesen wäre.